Budelli

Budelli: Dopplezimmer.

Warum zu einem Zimmer den Namen von der Insel von Budelli geben? Einfach: einer der am besten bekannten Mythen auf die Inseln des Archipels ist der rosafarbene Strand von Budelli und das Zimmer wurde ihm gewidmet. Die Farbe der Wände erinnert uns an die Transparenzen vom Wasser des Archipels.

“Il Porto della Madonna” ist ein anderer magischer Platz der Budelli Insel: dies ist der Name des smaragdgrünen Lagunenmeeres zwischen den Budelli, Razzoli und S. Maria Inseln. Das ist zweifellos der eindrucksvollste Platz des Archipels; Ein mythischer Platz.
Im Zimmer gibt es zwei „Murales“: “Monte Budello”, die höchste Spitze der Insel, und ein kleines Fischfangboot beim “Porto della Madonna.”

Das Zweibettzimmer mit privatem Badezimmer zeigt sich auf einem Balkon und auf einen kleinen aber feinen Garten.
Das Zimmer hat einen Wandschrank, zwei handgemachten Nachttische aus Kastanienholz, einen Armleuchter aus Eisen und einige riesige Bilder von der Insel. Es gibt auch einen Farbefernseher und Heizung.
Das private Badezimmer hat ein Bidet, ein Spülbecken, ein WC und eine Dusche.