Sa Bèrtula

Bed and Breakfast Sa Bèrtula.
First Bed and Breakfast in Insel La Maddalena, im Jahr 2006 geboren.
Der B&B befindet sich beim bewohnten Zentrum von La Maddalena Insel, Sardinien, auf der ersten Etage eines unabhängigen Hauses.
Die neue Struktur ist in einem dörflichen Haus mit Stein, Holz und Wandmalerei umgewandelt worden und die Möblierung des Hauses ist mit Sorge ausgewählt worden.
Das Haus ist außerdem wirklich nahe an unserem bezaubernden Meer.
“Sa Bertula” schenkt uns eine Atmosphäre von anderen Zeiten.

Zimmer
Die Gäste verfügen allen Komfort über zwei eheliche Zimmer und ein Doppeltes: privates Badezimmer, Fernseher und Heizung.
In zwei Zimmern gibt es den Zugang zu einem Balkon, der auf einen reichen kleinen Garten hingibt.
Jedes Zimmer trägt den Namen von drei Inseln des Archipels: La Maddalena, Budelli und Caprera.
Im Inneren des Hauses ist es möglich, die fabelhaften handgemalten Wände zu bewundern, die alte militärische Festungen, Fischer, Strände und charmante Landschaften darstellen.
Die Nachttische und die Betten sind mit Holz und bearbeitetem Eisen handgemacht.

Die Küche
Der “mangiatoia” oder die Küche ist das auffälligste Zimmer vom Haus, wo Sie reichliche und köstliche Frühstücke haben werden.
Drinnen kann man einen kleinen handwerklichen Keller finden, der mit Holz von einem alten Bauerhof realisiert wurde. Das charmante Ambiente schickt das Gedächtnis an die dörflichen Atmosphären von den alten Wohnungen Sardiniens zurück, wo man essen aber sich auch mit Freunden unterhalten und ein Glas guten Weines nippen konnte.
Hier können Sie Ihr Frühstück in aller Ruhe zwischen Bögen, Kronleuchtern von alter Zeit, Wandbehängen und Möbeln aus Holz kosten.
Im Inneren vom ‘Mangiatoia’ finden Sie mehrere Überreste, insbesondere: ein kleines Fass für den Schnaps (Filu e Ferru) und ein altes Karrenrad aus Holz und Eisen des XIX Jahrhunderts.